Schlagwort-Archive: CDU

Symbolpolitik und Symptombekämpfung….

Der CDU-Experte1 Spahn fordert, dass Eltern deren Kinder sich ins Koma saufen doch bitte 100€ Selbstbeteiligung zahlen sollen, damit sie mehr Verantwortung für ihre Sprösslinge übernehmen.

Herrn Spahn wird dafür der Preis für Symbolpolitik und dummen Aktionismus unter komplettem Ignorieren von Kausalitäten für den heutigen Tag zugestanden. Dieser ständig wechselnde Wanderpokal für aktionistisches Geschwafel verdient sich Spahn nicht nur für seine komplette Ignoranz gegenüber den Realitäten von jugendlichem Alkoholmissbrauchs und dessen Zusammenhang mit dem sozialen Status der Kinder wie Eltern, sondern auch für das absolut geniale Timing seines Vorstoßes. Schließlich feiert sich ja heute die Schwesterpartei damit, dass sie das größte politische Biersaufen Deutschlands veranstaltet. Wir gratulieren ihm dazu zum Finden der letzten unbekannten Lösung des Problems Jugendalkoholismus, die komplett nutzlos ist.

  1. Zu Experten empfehle ich den Vortrag von maha und Kai Biermann auf dem 29C3, []