Archiv der Kategorie: Hörbares

HCH211 Advi Weekly: 11.01.-17.01.2021 erste Schulwoche, Projekte, Meinungen

Diese Woche etwas länger mit komischen Gedanken und den wenigen Projekten für 2021.

HCH210 Advi Weekly: 04.01.-10.01.2021 Let's get ready.

Diese Woche war arbeitsam aber ansonsten eher langweilig. Schule ist immer noch ein blödes Thema.

HCH209 Advi Weekly: 28.12.2020-03.01.2021 rC3, es geht weiter

Willkommen in 2021, ich blicke nochmal kurz auf die rC3 zurück und schaue voraus… mal schauen, was das wird.

HCH208 Advi Weekly: 21.12.-27.12.2020 rC3 Ankündigungen, Jahreswechsel

Kurz, knackig… ich werde überall woanders zu sehen sein, also wenig hier.

HCH207 Advi Weekly: 14.12-20.12.2020 not with a bang... und Ferienprojekte

So, die letzte Woche lief sich furchtbar in Videochats aus und die Ferien sind voller Projekte. Hauptsächlich rund um die rC3. Vielleicht sieht man sich da.

HCH206 Advi Weekly: 7.12.-13.12.2020 die letzte Woche vor den Ferien, Ankündigungen

So… wir starten in eine absolut unsichere Woche vor den Ferien. Dazu kündige ich noch einen Talk zum medienpädagogischen Jahr von Lernfragen an, der zum rC3 angenommen wurde, und wo man mich dann vielleicht in der virtuellen Welt dort finden kann.

HCH205 Advi Weekly: 29.11.-6.12.2020 zu früh, getrenntes Feiern

Diesmal mit Danksagungen, dem wiederholten Aufruf diese Sendung zu hören und bei Gefallen Kommentare zu hinterlassen und dem sinnieren über Feiertage in geringer Kontaktsituation.

HCH204 Advi Weekly: 23.11.-29.11.2020 viel getan

Diese Woche habe ich viel getan, aber wenig zu erzählen. Hört Folge 203 und lasst uns Feedback da.

HCH203 Über Fotos reden mit Isabell

Ich treffe mich mit Isabell und wir reden darüber, wie das so ist Fotodesignerin zu werden und dann schauen wir uns gemeinsam Bilder an, die wir uns gegenseitig gezeigt haben.

Isabell auf Instagram

Bilder

Bild von Isabell

Bild von Thomas

HCH202 Advi Weekly: 15.11.-22.11.2020 business as usual und verlorene Nerven

Die Woche war gut, Schule war mit allem zwischen Präsenz-, Hybrid- und Digitalunterricht business as usual und ich wundere mich, warum Leute, die weitaus weniger Beteiligung an dem ganzen Drama haben, die aktuell die Nerven verlieren.