Update Fotografie

So, ich habe ja dann mal an meinem Setup geschraubt, etwas geübt und mir grundlegendes Wissen angelesen und gehört.1 Und dann ergab es sich, dass ich mal zur Burgruine Rotenhan kam, weil meine liebe Freundin Isa einen Ort für ein Shooting brauchte. Also habe ich auch die Kamera eingepackt und hier gibt es ein paar der gelungenen Bilder.

Unbenannt

Das ist ein Burgrest. Die Burg ist eine Felsenburg und deswegen gibt diese Teile noch, obwohl sie im 14. Jahrhundert zerstört wurde.
Unbenannt
Ich nutze dann gleich mal die Gelegenheit, wieder etwas Markofotografie auszuprobieren und hier gefällt mir, dass die Schärfe in der Mitte des Bildes ist und nicht rein vorne oder hinten.
Unbenannt

 

Der Baumstamm gefällt mir, wegen des Lichtes.

Mehr Bilder gibt es im entsprechenden Album auf flickr.

  1. Hier seien die Podcasts Happyshooting und Wrint:Fotografie empfohlen. []

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.