Über

sp-studio-1

Dieses Blog kann man verstehen als eine Bierkiste, auf der ich am Rande des Parks der Gesellschaft stehe und meine Meinung sage. Das tue ich zu allem, was mich bewegt, interessiert, was passiert und was passieren sollte. Es gibt mittlerweile furchtbar viele Kategorien, eine Audioabteilung und es wird wahrscheinlich immer mehr.

Zwischen all den Artikeln sind immer wieder welche versteckt, die grundlegende Thesen erklären, die ich für mich für richtig und wichtig finde. Ich bin zu faul die herauszusuchen, man darf also in Ruhe suchen gehen.

Twitter: @advitwit

Das Logo und das Design der Kopfzeile verdanke ich Jackalope Media.

3 Gedanken zu „Über

  1. Caputnix aka Ronny E.

    Heidiho lieber Thomas,

    als ich in den Nachrichten von de maizière´s 10 Punkte Quark zur Leitkultur hörte, musste ich Lauthals lachen und dachte bei mir: “Wenn der Thomas das hört, dem platzt ein ei”

    Wenn Bock hast würdsch dich als “professioneller Podcastgast” gern mal wieder zu diesem Bullshit in Podcast einladen und zerlegen die 10Thesen mal ein wenig.

    Wie du gesehen hast sind “wir” (eher ich) jetz auch auf twitter, aber wenn intresse hast sach llieber per skype bescheid dort bin ich täglich on.
    Würd mich echt freuen, wenns kurzfristig klappt flei am sonntag dem 7.5.

    MfG Caputnix aka Ronny E. 🙂

    Antworten
  2. zielhilfe

    Moin, moin,

    da es gerade die die Runde macht… (und mich jedes Jahr mehr verwundert)
    Kannst du/ihr (Schulsprecher) etwas zum Thema: Lehrermangel und Ersatz der des Lehrkörpers durch Quereinsteiger sagen. (Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Crashkursausbildung zum Lehrer funktionier). Wie sehr leidet da die Qualität und Ausbildung der Jugend ? Vielleicht auch warum ändert man nichts daran ?

    mit freundlichem Gruß
    zielscheibe

    Antworten
    1. advi Beitragsautor

      Das ist eine etwas komische Stelle für die Anfrage: http:/www.schulsprecher-podcast.de wäre da besser. 🙂

      Ich nehme es mal auf. Das Thema diesen Monat könnte da schon passen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.